Zu wenig leukozyten nach chemo

Leukopenie bedeutet, das der Körper zu wenig weiß Blutkörperchen produziert. Diese zu sein für das Immunsystem besonders wichtig. Leukopenie kann sein viele verschiedene Ursachen jawohl und wird daher separat behandelt.

Du schaust: Zu wenig leukozyten nach chemo

Was ist eine Leukopenie?

Bei ein Leukopenie ist das Wert ns weißen Blutkörperchen, oder auch Leukozyten genannt, geringer wie der Normwert. Leukozyten findet man im blut sowie im Knochenmark. Der Normwert liegt an Erwachsenen inmitten 4.000 und 10.000 Leukozyten pro Mikroliter Blut. Regelmäßig wird dies auch mit *10³/ µl abgekürzt. Ein zu geringer wert erhöht das Infektionsrisiko, da die Hauptaufgabe der Leukozyten besteht darin, das Immunsystem aufrecht zu erhalten und das Körper vor Viren und Bakterien kommen sie schützen. Das gibt allerdings sind nicht speziellen Symptome. Oftmals bemerkt man ns geringen Wert das weißen Blutkörperchen aufgrund typische Symptome einen Infektion. Zu gehören Fieber, Schüttelfrost und Schwitzen. Auffällig zu sein auch, das man häufiger in Infektionen leidet.


*

Leukopenie – Ursachen

Ein kommen sie geringer Wert in Leukozyten ist nicht immer live ein kausa zur Sorge. Wichtig ist es, das Wert über längere Zeit im Auge kommen sie behalten, ca mögliche Ursachen, welcher im attache vorgestellt werden, feststellen zu können.

Blutzellen heu Knochenmark

Ein kommen sie geringer wert kann auf Probleme bei den Blutzellen heu im Knochenmark zurückzuführen sein. Beispielsweise sind das aplastische Anämien, einer überaktive Milz, ns myelodysplastische Syndrom, einer Myelofibrose oder das myeloproliferatives Syndrom.

Krebs oder Krebstherapie

Bei manchen medizinischen behandlungen oder Medikamenten kommen sie es zu einer geringen Anzahl an Leukozyten. Vor allem Chemo- und Strahlentherapien können kommen sie führen. Daneben can Leukämie oder einer Knochenmarkstransplantation kommen sie einer Verminderung der weißen Blutkörperchen kommen.

Angeborene Probleme

Es gibt sogar einige Störungen der bildung von Leukozyten innerhalb Knochenmark, das angeboren sind. Sie können eine Leukopenie auslösen. Zu gehören beispielsweise das Kostmann-Syndrom hagen Myelokathexie.

Infektionskrankheiten

Zu typischen Infektionskrankheiten, die ein Mangel an weißen Blutkörperchen auslösen kann, an ort und stelle HIV oder AIDS sowie Tuberkulose. Für betroffene ist das hier außergewöhnliche wichtig in Infektionen aufzupassen. Gründliches Händewaschen und das Tragen eines Mundschutzes können hier hilfreich sein.

Autoimmunerkrankungen

Einige Autoimmunkrankheiten, als beispielsweise Lupus oder rheumatoide Arthritis können kommen sie einer zu geringen Leukozytenanzahl führen. Dies liegt daran, dass Autoimmunkrankheiten ns Immunsystem angreifen und die weißen Blutkörperchen abtöten.

Mangelernährung

Ein Mangel in Vitamin B-12, Folsäure, kupfer und Zink kann kommen sie einer zu niedrigen Leukozyten-Zahl führen, da drüben alle in der ausbildung von Leukozyten beteiligt sind. Mittels eines bluttest kann man dies Werte überprüfen und unter Umständen dann Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen, um herum den Defizit auszubessern. Daneben can eine chronische Unterernährung sowie Alkoholismus kommen sie einem kommen sie geringen wert führen.

Medikamente

Manche Medikamente lösen wie Nebenwirkung eine Leukopenie aus. Dazu gehören darunter anderem:

Bupropion, einen Antidepressivum und durchschnitt zur RaucherentwöhnungClozapin, ein AntipsychotikaMinocyclin, AntibiotikaImmunsuppressiva, zb Sirolimus, Mycophenolatmofetil, Tacrolimus und CyclosporinSteroidePenizillinVirusinfektionen

Manche Virusinfektionen können etliche Monate hagen noch länger endgültig für und so kommen sie einem niedrigen Spiegel ns weißen Blutkörperchen führen. Kommen sie gehören, nächste HIV und Tuberkulose auch Hepatitis ns und C. Aber auch akute Virusinfektionen, Erkältungen und das Grippe können kommen sie einer kurzzeitigen Leukopenie führen. Ns Schwierigkeit in diesen Infektionen bestehen darin, dass sie nicht mit ns Bluttest festgestellt werden können.

Weitere Ursachen

Zu weiteren Ursachen gehört zb Sarkoidose. Hierbei handelt es sich um eine systemische Erkrankung, welche aufgrund eine too much Immunreaktion entstanden ist und sich ist gut Granulomen oder kleine Entzündungsherden in dem Körper bilden. Diese Granulome können, wenn sie sich in dem Knochenmark bilden, Leukopenie auslösen.

Daneben können kommen sie wenig Schlaf, Rauchen, kommen sie hohes Körpergewicht und Ausdauersport ebenfalls zu einer Leukopenie führen.

Mehr sehen: Wann Ist Präsidentenwahl In Usa : Allgemeine Infos Zur Präsidentschaftswahl

Leukopenie – Therapie

Da einer Leukopenie viele unterschiedlich Ursachen jawohl kann, ist es wichtig dies zunächst festzustellen und im anschluss eine Therapiemaßnahme zu beginnen. In den nächste Abschnitten zusammenarbeiten wir nachname mögliche maße vor.

Stress reduzieren

Mentaler, emotionaler und physischer Stress albatros dafür, das die Immunabwehr von Körpers schwächer wird und der Körper sich abgenutzt und gestresst fühlt. Indem man Stress bei seinem nächste site reduziert, ergibt man dem Körper Zeit das Leukozytenanzahl kommen sie regenerieren.

Ausreichend Schlaf

Zu klein Schlaf führt zu einer geringen Zahl ns weißen Blutkörperchen. Es empfiehlt sich in der nacht 6 bis 8 Stunden kommen sie schlafen, machen sich ns Werte sonstiges normalisieren können. Hierbei hilft sogar gutes Zeitmanagement, indem man darauf achtet, anstrengende Tätigkeiten derweil aktiven Stunden kommen sie erledigen.

Bewegung und Sport

Die beziehung zwischen sport und das Leukozyten zu sein schwierig. Kommen sie viel Sport can zudem einer Mangel an Leukozyten auslösen und ns Infektionsrisiko steigt, dennoch mäßig intensives Training unterstützt wiederum ns Produktion. Wichtig ist es zwischen das Trainingseinheiten Ruhetage einzulegen.

Gesunde Ernährung

Um gegen die Leukopenie vorzugehen, ist einer gesunde Ernährungsweise auch besonders wichtig. Achten sie auf frucht und gemüse mit vielen Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen. Eigens sollten sie auf die Vitamine A, C, e und Selen achten. Deswegen wird ns Immunsystem geschützt und ns Leukozytenproduktion angekurbelt.

Gesundes Körpergewicht

Mit ns gesunden Ernährung geht sogar ein gesundes Körpergewicht einher. Ein zu hohes Körpergewicht kann dazu führen, das der Körper kommen sie wenig weiß Blutkörperchen produziert. An manchen Fällen empfiehlt sich einer immungeschwächte Diät, sodass keine Keime über die Nahrung aufgenommen werden können.

Mit dem Rauchen aufhören

Das Rauchen verursacht einer ständige Entzündung im Körper und wird durch den Tabak beschädigt. Durch dies entstehen zunächst als weiße Blutkörperchen, jedoch can der Körper nicht konstant nachproduzieren, sodass es letztendlich kommen sie einer kommen sie geringen Leukozytenzahl kommt. Mit kommen sie Rauchen aufzuhören hilft somit, das Leukozytenanzahl zu regenerieren.

Aufmerksam sein

Es ist wichtig nett durchs Leben kommen sie gehen. Vor allem an Autoimmunkrankheiten können kleine Kratzer schon besonders gefährlich sein. Auch ist es wichtig außergewöhnliche hygienisch kommen sie sein. Das meint regelmäßiges Händewaschen und das Verwenden von Desinfektionsmittel, aber auch Abstandhalten und eventuell maske tragen, ca sich vor Keimen kommen sie schützen.

Medikamente

Manche Medikamente können zum Körper helfen, das Produktion der weißen Blutkörperchen anzuregen. Ist anders sind in der Lage die Ursache der Leukopenie kommen sie bekämpfen.

Behandlungen beenden

In manchen herbst muss eine chemotherapie unterbrochen werden, zu der Körper das Zeit hat wieder als Leukozyten kommen sie bilden. Die zahlen kann sogar erneut zwischen ns Therapien ansteigen. Dies ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und sollte von den betreuenden Ärzten und Ärztinnen überwacht werden.

Mehr sehen: Lexus Ct 200H 2018 Lexus Ct200H F Sport Review, Used Lexus Ct 200H For Sale Near Me

Leukopenie – Folgen

Sofern die Leukopenie weil einer Erkrankung quelle ist, bekomme die Blutwerte zukünftig regelmäßig untersucht, um kommen sie verhindern, dass es erneut zu einem zu niedrigen Wert kommt und mögliche befolge und Komplikationen ausgeschlossen werden können.

Unbehandelt kann Leukopenie auch schwerwiegende folgen und Komplikationen mit sich bringen:

Das Aufschieben ein Krebstherapie durch von leicht InfektionenLebensbedrohliche InfektionenTod