Zu Hoher Testosteronspiegel Frau

Testosteron gilt als eines der entscheidenden Hormone bei der Muskelaufbau – sowohl weil das Männer zusammen auch zum Frauen. Einer neue Studie könnten nun allerdings feststellen, dass zu viel Testosteron vor allem für frau schädlich kann.

Du schaust: Zu hoher testosteronspiegel frau


*

*

Eigentlich ist Testosteron wie Power-Hormon jeder weiß – essentiell für den Muskelaufbau.

Davon abgesehen, das es zusammen das ausschlaggebende Hormon weil das sexuelle Aktivität bei Männern jeder weiß ist, kann sein es sowohl Männer als auch frau muskulöser und durchsetzungsfähiger – in der regel positive Eigenschaften, möchten man meinen.


Eine neu Studie wirft nun allerdings einen neues Licht in das Hormon.

Demnach gehen zumindest zum Frauen einer erhöhter Testosteronspiegel mit einem größeren androhung einher, in Krankheiten als Diabetes oder Krebs zu erkranken. 


Testosteron zusammen Dopingmittel

Wer von Natur das ende bereits einen höheren Testosteronspiegel mitbringt, einsam gerade innerhalb Fitnessbereich bislang zusammen besonders privilegiert.

Nicht selten wurde Athleten in dem Leistungssport sogar mit einen Extradosis des Sexualhormons in die Sprünge geholfen.


Umso als schlagen da drüben die Erkenntnisse einen neuen Studie von Forschern das University of Cambridge ein, die start Februar 2020 bei "Nature Medicine" veröffentlicht wurden.

Mehr sehen: Nach Wie Viel Wodka Ist Tödlich Er Rausch, Neuer Promillerechner

Während Männer in gesundheitlicher Hinsicht tatsächlich von einem mehr an Testosteron profitieren, soll ns Hormon an Frauen nämlich ernsthafte gesundheitliche risiken auslösen können. 

Bildergalerie: das Top-Lebensmittel weil das Sportler bei der Bildergalerie


*

*

*

Testosteron bei Frauen und Männern

Im Rahmen das Studie identifizierten ns Wissenschaftler 2.572 unterschiedliche, genetisch bedingte Testosteronlevel aus 425.097 Probandendaten, ns ihnen bevor allem von der britischen Biobank zum Verfügung eingereicht worden waren.

Im nächsten schritt untersuchten die Forscher nachher die unterschiedlichen Testosteronlevel an Zusammenhang mit einen Auswahl an Erkrankungen.

Dabei fanden sie heraus, dass in Frauen genetisch höheres Testosteron das androhung für Diabetes-Typ-2 um 37 prozent und ns Syndrom by polyzystischen Eierstöcken (PCOS) ca 51 prozent erhöhte. Außerdem stieg das Risiko, an Brust- hagen Gebärmutterkrebs kommen sie erkranken.


Bei Männern drauf senkte ein höherer Testosteronspiegel das Diabetes-Typ-2-Risiko um 14 Prozent.

Zu mehrfach Testosteron könne aber sogar für mann schädlich werden: nachher steige das bedrohung für Prostatakrebs, stellten das Wissenschaftler fest.

Mehr sehen: Star Wars Filme Stream : Hier Seht Ihr Alle Filme Legal Online

Dr. Katherine Ruth, einer der Hauptautoren das Arbeit, hebt dabei die Relevanz ns Resultate hervor: „Unsere ergebnisse (…) unterstreichen bevor allem das Bedeutung einer getrennten Betrachtung über Männern und Frauen bei Studien, da drüben wir unterschiedlich Auswirkungen von Testosteron (…) sahen.“

Zudem wahrscheinlich nun besondere Vorsicht vor dem leichtfertigen Gebrauch über Testosteron zusammen Nahrungsergänzungsmittel geboten, ehe no weitere Forschungsergebnisse in diesem bereich vorliegen würden.


Nature Medicine: Using human genetics kommen sie understand the disease impacts of testosterone in men und women, abgerufen bei der 11.02.2020: https://www.nature.com/articles/s41591-020-0751-5
FitfaktorBallaststoffreichBasischClean EatingDetoxeiweißbetontgegen HeißhungerGlutenfreiLaktosefreilow carblow fatMuskelaufbauPaleoRegeneration (Kohlenhydrate & Eiweiß)Unter 500 KcalVitaminreichWeniger zusammen 300 kcalZuckerfrei
KategorieAsiatischBrotDessertDips & AufstricheDrinkFischFleischFrühstück/SnackGeflügelHauptgerichtKekseKuchenMealprepMediterranOfengerichteOrientalischPastaPreiswertRindfleischRohkostSalatSchnelle RezepteSchweinefleischSmoothieSnackSuperfoodSuppeVeganVegetarischVorspeiseWild
fastenzeit Gesunde Ernährung practice Diät HIIT gesundheit Rücken sex Laufen anxiety Low carb Krafttraining Yoga Fettverbrennung krankheiten Achtsamkeit coronavirus