WAS IST ABS BEIM AUTO

Das ABS-System ist ns System, das seit den 70er Jahren in Autos eingesetzt wird, danach es an den 60er jahre erstmals an einem Formel-1-Auto eingesetzt wurde. In der Zwischenzeit kann wir uns dieses Antiblockiersystem das ende dem wagen nicht als wegdenken. Eigentlich ist ein ABS-System derzeit sogar für das Entwicklung neuer autos und Motorräder verpflichtend. Schon das ersten E-Bikes wäre mit einem ABS-System ausgestattet. Aber wie funktioniert einer solcher ABS-Steuergerät und zusammen reduziert er die zahlen der Unfälle?

*

Der Vorteil von ABS gegenüber das Vergangenheit

Wie der Name ABS (Antiblockiersystem) andeutet, sorgt das ABS dafür, das die Räder eines autos nicht block können. Insbesondere bei der Bremsen auf schlechten straßen oder bei schlechtem Wetter hoch sich die Wahrscheinlichkeit, das ein Rad , danke schön des verringerten Grips blockiert. Wenn ns Räder blockieren, hat dies natürlich einen großen Einfluss auf den Bremsweg. Oben trockener Fahrbahn ist das Bremsweg etwa 10% länger wie bei einem automobil mit ABS-System, an Regen kann sein sich der Bremsweg sogar ca 30% verlängern!

Wie arbeitet ein ABS-System?

Ein ABS-System dürfe eigentlich nichts anderes, wie eine "Pump" -Bewegung auszuführen, wenn eines oder mehrere ns Räder in Bremsen zu blockieren drohen, wodurch das Rad ferner rollt. Korrekt das, was sie möchten um den Bremsweg kommen sie verkürzen ! um herum dieses Stück Vernunft kommen sie erlangen, besteht ein Antiblockiersystem aus drei Komponenten, das zusammen Teil ns ABS-Systems sind. Dies Teile zu sein der Pumpenmotor, das HCU und das ABS-ECU.

Du schaust: Was ist abs beim auto

Pumpenmotor

Wie schon erwähnt, pumpt die ABS-Einheit in Richtung Bremssattel, so dass das Rad nicht block kann. Dies ist einer sehr schneller Vorgang, der Dutzende Male pro Sekunde wiederholen wird. Der Pumpenmotor ns ABS-Systems besorgt dafür, das die Bremsanlage unter Druck bleibt. Dies Druck wille benötigt, wenn ns ABS-Einheit eingreift, um die Pumpbewegung auszuführen.

HCU

Die HCU steht zum "Hydraulic regulate Unit", wird aber manchmal auch wie Hydraulikblock bezeichnet. Das HCU ist einer Aluminiumblock mit verschiedenen Ventilen und Kanälen. Wenn ns ABS eingreift, ist es wichtig, das Druck, den ns System aufgrund Bremsen eines Rads aufbaut, zu entlasten. Dies geschieht von die Ventile. über das hinaus es gibt sich in der HCU unterschiedlich Aktuatorstifte, mit denen die Kanäle in dem ABS offen und geschlossen verstehen können.

Mehr sehen: Rolls-Royce Phantom 2020 Preis, Base Ewb Sedan 2020 Rolls

ABS ECU

Was ein "normales" Steuergerät für den Motor ist, ist ns ABS-Steuergerät für das Antiblockiersystem. Basierend auf daten von zum beispiel den Radsensoren und Drucksensoren sicher die ABS-ECU, ob das ABS eigentlich Maßnahmen ergreifen sollte. Sobald das Steuergerät einen "falschen" wert erfasst, wird das Pumpenmotor ausgelöst, um herum Maßnahmen kommen sie ergreifen.

Mehr sehen: Das Servus Tv Programm Eishockey Del, Servustv Deutschland Überträgt Ab 05

ABS mit ESP

Zusätzlich zu herkömmlichen ABS-System genutzt immer als Einheiten ESP, was für Electronic Stability regime (Elektronisches Stabilitätsprogramm) steht. Derweil ABS so sorgt, das die Räder in Bremsen nicht blockieren, besorgt ESP dafür, das das automobil tatsächlich bei die vom fahrer gewünschte richtung fährt. Wenn ns Auto kommen sie untersteuern oder kommen sie übersteuern droht, bremst ns ESP-Funktion einen oder mehrere Räder, sodass das Auto oben der meerenge bleibt. ESP sorgt die folge ist für einen stabiles Fahrverhalten an alle Fahrtrichtungen. Jawohl für ABS-Einheiten, ns ESP verwenden, sind das ATE MK26 ESP und ns Bosch 8 ESP. Dank der großen Sicherheitsvorteile von ESP ist das Funktionalität an allen neu Modellen schon seit 2014 obligatorisch. ESP sorgt, entsprechend verschiedenen Studien, für rund 30% kleiner einseitige Unfälle.