Facebook abonnierte seiten verwalten

Auf facebook gibt es zwei Angaben kommen sie den Nutzern, die einer Unternehmensseiten folgen: fans und Abonnenten. Worin liegt der Unterschied und was bedeutet es für einer Unternehmen, wenn es viele Fans, dennoch wenige Abonnenten hat – heu umgekehrt? ich erkläre sie im Folgenden das Unterschiede.

Du schaust: Facebook abonnierte seiten verwalten

Was ist ns Unterschied zwischen „Gefällt mir“ und „Abonnieren“?

*
Wenn sie auf Facebook eine Seite mit „Gefällt mir“ markieren, werden sie Fan dies Seite, d.h sie bekunden öffentlich einen Interesse an der seite und den Themen, ns dort ausfahrt werden. Hat eine Unternehmensseite viel Fans, steigert dies das Image des Unternehmens, das an dieser Facebook-Seite vertreten wird. Mit dein „Fan“-Klick signalisieren sie „Ja, ich mag dies Seite“ und empfehlen sie damit implizit weiter. Fan zu sein, meint nicht (mehr), automatisch die Beiträge das Seite im besitzen Newsfeed kommen sie sehen.Abonnenten hingegen zu sein Nutzer, die Beiträge das Seite in ihrem Newsfeed anzeige bekommen, dennoch nicht (mehr) zwingend als Fan erscheinen und gezählt werden. Sie bleiben also auf von Laufenden, was das Beiträge ns Seite angeht, ohne sich öffentlich als Fan zu zeigen und das Seite um zu einen Imagegewinn zu verschaffen.

Auf andere sozialen Netzwerken zu sein Nutzer immer gleichzeitig Fan/Follower/Kontakt und Abonnent, facebook hat dies beide möglichkeit voneinander entkoppelt: fan können das Beiträge ns Seite ausblenden, um zeigen Fan und nicht Abonnent kommen sie sein. Abonnenten können jedermann Beiträge erhalten, ohne Fan kommen sie sein.

Mehr sehen: Wie Schnell Schreitet Eine Herzinsuffizienz Fort, Herzschwäche Erkennen Und Behandeln

Wie verstehen die “Gefällt mir” und „Abonnieren“-Einstellungen verwaltet?

Im neuen Facebook-Design können diese Einstellungen von den taste mit das drei Punkten in rechts in der Facebook-Unternehmensseite bearbeitet werden, die abonniert oder als Fan mit „Gefällt mir“ markiert importieren soll. Sobald einen Nutzer an „Gefällt mir“ klickt, abonniert er das entsprechende seite automatisch. Aufgrund einen Klick oben „Abo-Einstellungen“ kann das Abonnement dann handhaben werden.

*

Welche Abo-Einstellungen ergibt es?

In zum Dialog „Abo-Einstellungen“ kann sein unabhängig davon, ob der Nutzer Fan der Seite ist heu nicht, folgende Einstellungen ausgewählt werden:

Die seite soll nicht als abonniert werden: Es bekomme keine Beiträge mehr im Newsfeed des Nutzers angezeigtOb und wie Benachrichtigungen bezeichnen werden sollen. Hier ergibt es ns Optionen „Standard„, „Highlights“ (die facebook bestimmt) heu „Aus„.

Die Benachrichtigungen von Facebook-Seiten weisen ns Nutzer weil Meldungen an Veranstaltungen, Live-Videos, Beiträge und Aktualisierungen hin.

Mehr sehen: Lens Online Shop Gutschein Deutschland Oktober 2021, Lensonlineshop Gutscheine

*

Wie viele nutzer sind zeigen Fan oder zeigen Abonnent?

Um einer Einblick zu bekommen, wie stark die daten zwischen fans und Abonnenten variieren,

*
haben wir einer Reihe Facebook-Seiten verschiedener Größen und aus verschiedenen Branchen ausgewertet. Ns Ergebnis: mitte 95%-100% der Nutzer waren sowohl Fans wie auch Abonnenten ns Seiten. Es gibt nur wenige Nutzer, das Fan sind, aber eine Seite ent-abonnieren, ca keine Aktualisierungen zu erhalten. Ist ns Diskrepanz an Ihrem unternehmen größer, tun können dies einer Warnzeichen sein, dass der Content by den Nutzern als irrelevant oder verstand empfunden wird. Weiterhin ergibt es zeigen sehr wenig versierte Nutzer, die auf Seiten ausschließlich „abonnieren“ klicken, ca nicht zusammen Fan sichtbar kommen sie werden. Dies könnten Konkurrenten sein, ns nicht sichtbar werden möchten heu Nutzer, sich sich in sensiblen Themen schutz möchten.

Fazit: Was bedeutet das für deine Unternehmensseite?

Viele nutzer kennen ns Funktionalitäten und deren Unterschiede nicht und die beide Buttons werden zeigen wenig genutzt. Es gibt das sogar hinweise darauf, das Facebook überlegt, sie wieder abzuschaffen. Noch lohnt es sich, 2-4-mal in dem Jahr zu prüfen, ob die anzahl der fan und Abonnenten ähnlich sind. Stellen sie hier eine große Diskrepanz fest, überlegen Sie, woran es liegen könnte: Könnten sie die inhalt interessanter gestalten? Gibt das Themen, mit ns Nutzer nicht an Verbindung gebracht bekomme möchten? kann sein gibt es hier still Optimierungspotenzial!

Besuchen sie unsere Facebook-Seite für aktuelle Expertentipps rund ca eine erfolg Social-Media-Nutzung! 
This entry was posted in Facebook, Kennzahlen, social Media, social Media Strategie. Bookmark die permalink.Post navigation