E zigarette testsieger 2014

Zigaretten, ns nicht stinken und der Gesundheit verklappt schaden. Dies versprechen Anbieter von elektrischen Zigaretten. «Kassensturz» wollte es genauer wissen und hat das elektrisch erzeugten Dampf innerhalb Labor auf Giftstoffe hin ermittlern lassen – mit überraschendem Ergebnis.

Du schaust: E zigarette testsieger 2014


in Facebook teilen (externer Link, Popup) bei Twitter erneut veröffentlichen (externer Link, Popup) Mit Whatsapp erneut veröffentlichen 126 Kommentare zeigen

Rund 80‘000 menschen greifen an der schweizerisch regelmässig von elektrische Zigarette – Tendenz steigend. Das Konsumenten benötigen kommen sie ein Dampfgerät und aromatisierte Flüssigkeit. Innerhalb Dampfgerät wird ns Liquid durch eine batteriebetriebene Heizspirale erwärmt. Weil das Kondensieren im Mundstück entsteht ns Dampf. Liquids gibt das inzwischen bei unzähligen Geschmacksrichtungen, von Tabakgeschmack bis zu Erdbeer, mit und ohne Nikotin (mehr zu hier).

«Kassensturz» hat zusammen mit ns Westschweizer Partnersendung «A bonner Entendeur» zehn ns meistverkauften Liquids mit Nikotin bei einem spezialisierten Labor ermittlern lassen. Ns chemische analyse zeigt: am Verdampfung ns Liquids evolution krebserregende Stoffe. Zu Beispiel: Formaldehyd, Acetaldehyd aber sogar Acrolein, Crotonaldehyd heu Aceton (siehe sogar Testtabelle).

Mehr sehen: Bundesregierung Will Zugang Für Eu Bürger Anspruch Auf Hartz 4

So wurde getestet:

Das in Aldehyd-Giftstoffe spezialisierte labor Certech in Belgien liess mechanisch Dampf aus der elektrische Zigarette ansaugen. Ns Dampfstoss von drei sekunden entspricht einer menschlichen Atemzug. Zwischen das einzelnen Dampfstössen schaltete das Labor immer 30 Sekunden halt ein, zum die elektrische Zigarette nicht überhitzte.Der Dampf wurde bei Basenflüssigkeit geführt und die darin eingefangenen Giftstoffe darauf analysiert.

Mehr sehen: Ein Paket Nach China Versenden, Paket Versenden Von Deutschland Nach China

Das job testete alle Liquids mit zwei unterschiedlich Dampfgerät-Modellen: eine seite mit zum Modell «eGo-CC» von Joyetech und anderseits mit kommen sie Modell «EVOD» von Kangertech. Je nach Gerät entfalten ns Liquids unterschiedlich Mengen in Giftstoffen. Das Test lässt aber keine Schlüsse da oben zu, wonach ns Gerät verklappt Giftstoffe herstellung würde wie das andere. Darunter dem Strich kommt es deshalb nicht da oben an, welches Gerät um zu Dampfen eingesetzt wird.


*
Bild 1 / 3
Legende: im Vergleich zur normal Zigarette ist das Menge bei Acetaldehyd bei E-Zigaretten verschwindend klein. biologischelandbouw.org