Dvb t2 abdeckung karte

StartseiteIPTV NewsIPTV AnbieterÜbersichtTelekom IPTVVodafone IPTV1&1 IPTVO2 IPTV IPTV Speedtest machenIPTV SenderHardware für IPTVVorteile über IPTVDeals von MonatsStreaming TV AnbieterStreaming videobilien Anbieter

DVB-T2 Verfügbarkeit

Kann ich DVBT2 HD wunderschönen empfangen?

Bereits seit center 2016 ist der Nachfolger des recht beliebt (> 10 Mio. Nutzer) terrestrischen Fernsehens in Deutschland verfügbar – das sogenannte DVBT-2. Das neue technologie verspricht exzellente Bildqualität, einfachen Empfang und endlich auch private Sender an HD-Qualität. Der DVBT2-Ausbau erfolgt jedoch an Stufen. Bis um zur bundesweiten wirksamkeit wird das wahrscheinlich noch bis 2019 dauern. Uns zeigen, welche regionen heute schon ausgebaut sind, wo ns Sender stand und wo man einen persönlichen Verfügbarkeitscheck zum DVBT-2 gefertigt kann.

Du schaust: Dvb t2 abdeckung karte

*

Mai 2016: seit 31.05.2016 versorgt DVB-T2 das ersten region mit hochauflösendem fernseher per Antenne. Den anfang machten ns wichtigsten Ballungszentren der Bundesrepublik, dafür dass mit ns Schlag einer erhebliche Reichweite erzielt wurde.

Mehr sehen: Schlaganfall Lähmung Rechts Heilung, Body Integrity Identity Disorder (Biid)


DVBT-2 ist zb schon empfangbar innerhalb Raum: Kiel, Rostock, Lübeck, Hamburg, Schwerin, Bremerhaven, Bremen, Hannover, Berlin, Braunschweig, Magdeburg, Potsdam, Wesel, Essen, Dortmund, Langenberg, Wuppertal, Düsseldorf, Halle, Leipzig, Jena, Aachen, Köln, Bonn, Frankfurt, Wiesbaden, Mannheim, Mainz, Saarbrücken, Nürnberg, Stuttgart, Baden-Baden, Augsburg, München, Wendelstein.

Mehr sehen: Zu Viel Arbeit In Arbeitszeit Nicht Zu Schaffen, Überlastung Am Arbeitsplatz


*

Bisher in dem Empfangsschatten liegen drauf leider noch das Städte Bielefeld, Kassel, Erfurt und sogar das sächsische hauptstadt Dresden.DVB-T2 wirksamkeit testen

Wer in Nummer sicherlich gehen möchte, sollte ein persönlichen Verfügbarkeitscheck durchführen. So ist nur die angabe der Postleitzahl nötig. Der Test can hier auf der folgen Seite www.freenet.tv darunter "Empfangscheck" machen werden. Mehrfach Erfolg!Die folgende karte zeigt noch einmal das Empfangsgebiete als Abdeckungs-Schemata. Dunkelgrün sind dabei regionen markiert, bei denen DVBT-2 problemlos mit ns kleinen Zimmerantenne, wie rechts abgebildet, verfügbar ist. Zum hellere Zonen etwas aus der Städte sind meist kleinere Außenantennen nötig. Das Verfügbarkeitskarte stellt noch lediglich einer Empfangsprognose das Media broadcast GmbH dar.Stand: mai 2019 (auch ende 2021 gab es noch sind nicht neuere Karte)


*
Quelle: Media broadcast GmbH


» karte vergrößernWeitere Planung um zu DVB-T2 Ausbau

Wie die obere karte zeigt, zwar ns bevölkerungsreichsten bereichen schon erschlossen, von einer flächendeckenden Verfügbarkeit tun können aber längst noch nicht gesprochen werden. Nach von Regelbetriebsstart im März 2017, sollen Stück für Stück neue Standorte erschlossen werden. Konkrete Pläne, wo wie erstes außerdem ausgebaut wird, gibt das noch nicht. Ziel sei aber bis zu spätestens 2019 ns Umstellung aller Haushalte, welche bis jetzt DVB-T empfangen konnten, abzuschließen. Deshalb wird das wohl still 2-3 Jahre letzte schätzen uns …

Senderstandorte

Die danach Tabelle schlüsselt noch wenn auf, wo es schon DVB-T2 Sendemasten gibt und oben welcher Sendeleistung dies operieren.


StandortBundeslandKanalLeistung
Bremerhaven-SchiffdorfNiedersachsen3420 kW
BremenBremen3450 kW
Hamburg (Heinrich-Hertz-Turm)Hamburg4450 kW
Hamburg HöltigbaumHamburg4420 kW
KielSchleswig-Holstein5220 kW
LübeckSchleswig-Holstein4420 kW
StockelsdorfSchleswig-Holstein4420 kW
RostockMecklenburg-Vorpommern5540 kW
SchwerinMecklenburg-Vorpommern5550 kW
HannoverNiedersachsen4050 kW
Braunschweig-BroitzemNiedersachsen405 kW
Braunschweig KraftwerkNiedersachsen405 kW
MagdeburgSachsen-Anhalt4550 kW
Berlin-AlexanderplatzBerlin4250 kW
Berlin-SchäferbergBerlin4250 kW
JenaThüringen5610 kW
HalleSachsen-Anhalt2650 kW
LeipzigSachsen2650 kW
AachenNordrhein-Westfalen4332 kW
BonnNordrhein-Westfalen4320 kW
KölnNordrhein-Westfalen4320 kW
DüsseldorfNordrhein-Westfalen4350 kW
EssenNordrhein-Westfalen4350 kW
LangenbergNordrhein-Westfalen4350 kW
WeselNordrhein-Westfalen4350 kW
WuppertalNordrhein-Westfalen4320 kW
DortmundNordrhein-Westfalen4350 kW
Großer FeldbergHessen5950 kW
Frankfurt in Main (Europaturm)Hessen5950 kW
Wiesbaden (Hohe Wurzel)Hessen59100 kW
SaarbrückenSaarland3550 kW
Baden-BadenBaden-Württemberg3550 kW
StuttgartBaden-Württemberg2850 kW
NürnbergBayern2420 kW
MünchenBayern26100 kW
WendelsteinBayern26100 kW

Quelle: http://www.media-broadcast.com/uploads/media/Tabelle_Senderstandorte_DVB-T2HD_Erste-Stufe_22032016.pdf


DVB-T2 Einführung
*
In unserem riese Ratgeber zum Thema DVB-T2, erfahren sie alles wissenswerte um zu neuen Standard. Welcher Vorteile zeigen es, welche Receiver und brauch ich einer Antenne?zum DVBT-2 berater