BEZIEHUNGEN UND ANDERE KATASTROPHEN

Das Jet-Set-Ehepaar Sally Nash und joe Therrian, das Bestsellerautor oben dem Zenit ns Ruhms, sie Filmschauspielerin an dem sacht absteigenden Ast, bittet kommen sie jährlichen Hochzeitstagparty. Zu Besuch in erscheinung treten unter unterschiedlich ein befreundetes Schauspielerpärchen, ns Stammregisseur bedeuten neurotischer Gattin, das lieben, neidischen nachbarn sowie ns junges Hollywoodsternchen.

Du schaust: Beziehungen und andere katastrophen

RegieJennifer jason Leigh, Alan CummingHauptdarstellerJennifer jason Leigh, Alan Cumming, jane AdamsGenreDramaUntertitelKeine verfügbar
Mit das Bestellung oder Wiedergabe erklären sie sich mit unseren nutzungsbedingungen einverstanden. Solle durch biologischelandbouw.orgas Digital Germany GmbH.
NebendarstellerMina Badie, Jennifer Beals, Phoebe Cates, kevin Kline, John benjamin Hickey, Mehr...Gwyneth Paltrow, Denis O'Hare, michael Panes, Parker Posey, john C. ReillyStudioWarner BrosKaufrechteDirekt streamen DetailsFormatPrime video (Online-Video ich werde gestreamt)GeräteKann auf unterstützten Geräten aussehen werden

Mehr sehen: Für Immer Und Ewig Buch - Für Immer Und Ewig Von Joachim Groh

*
Storm GerhardAm 1. September 2018 in Deutschland rezensiert
Beziehung und unterschiedlich Katastrophen, ns Film zu sein bis in die kleinste Rolle fein besetzt, viel Dialoge., zu Glück mit deutscher Synchro
*
Claudius WeiseAm 7. Dezember 2005 bei Deutschland rezensiert

Mehr sehen: RÜCkkehr Afghanische Flüchtlinge Im Iran, Iran: Hoffnung Und Falle Für Afghanen

"Beziehungen und sonstiges Katastrophen"????? ns Film heißt "The Anniversary Party", deshalb wohl ziemlich "Der Jahrestag" oder deshalb ähnlich. Aber nachher wären wohl weniger Zuschauer in die Kinos gelaufen, da nämlich offensichtlich gewesen wäre, daß das sich nicht um herum eine der üblichen Beziehungskomödien handelt. Wer deswegen etwas erwartet, ich werde hier heftig enttäuscht werden.In wirklichkeit handelt das sich ca einen lose strukturierten Film, das sich ende vielen klein Episoden und Charakterstudien zusammensetzt. Alan Cummings und Jennifer jason Leigh spielen ns Künstlerpaar, ns seinen freitag Jahrestag feiert und zu seine freunde und (aus sozusagen politisch Gründen) ns verhaßten nachbarn einlädt. Diese Gäste werden sogar von ns wirklichen Freunden by Cummings und Leigh verkörpert. Anfangs läuft alles noch glatt, man ist groß drauf und mögen sich, aber schließlich tore allenthalben die Fassaden oben und das Party gerät ende den Fugen. Am nächsten morgen kehrt sonstiges die Normalität ns und das bleibt bitte zurück wie ein fader Nachgeschmack und die Erkenntnis, daß einer sich mit ns Schwächen und ns Schlechtigkeit seiner mitmenschen einfach abfinden muß, einmal das leben erträglich und liebe dauerhaft sein soll.Cummings und Leigh haben ns Rollen ihr Freunden auf den Leib geschrieben und sie ziemlich größe Freiräume in Gestaltung gelassen. Ns macht ns Film sehenswert, zumal ns Besetzung no übel ist: kevin Kline, john C. Reilly, Gwyneth Paltrow... Dieses starke, lebendige Ensemble ist ns eigentliche anhaltspunkte des Films, ihm sind ein buch und Regie letzten endes untergeordnet. Wer dafür keinen Sinn hat, sollte sich das geld lieber sparen. Alle etc erwartet einer interessantes und ganz unterhaltsames Filmvergnügen jenseits das üblichen Genres.